Japan

 

 

Extrem eindrucksvolles Räuchergefäß. Das kunstvollverzierte Gefäß ist aus Bronze. Es steht auf drei Beinen, die mit Löwenköpfen verziert sind. Auch der Deckel des Gefäßes ist noch vorhanden. Dieser lässt sich auch abnehmen. Dieses Artefakt ist sehr selten.

 

 

 

 

Original Kimono aus Japan. Der Kimono zeigt eine Szene mit einer Geisha. Er ist in grau, weiß und schwarz gehalten.

 

 

Originale Teekanne aus Japan.
Der Griff ist beweglich, der Deckel ist abnehmbar.
Die Teekanne ist aus Eisen und extrem stabil.

Die Kanne ist sehr gut erhalten, ist sie doch als Artefakt anzusehen.

 

 

Originaler Teekessel aus Japan.

Der Deckel ist abnehmbar, der Kessel selbst ist extrem stabil, da der Kessel aus Eisen gefertigt ist.
Es handelt sich hierbei nicht um einen neuwertigen Kessel, sondern um ein Artefakt japanischer Gusseisenkunst. 

 

 

Kunstvoll verzierte Glocke aus Japan.
Die Glocke ist aus Bronze und noch voll funktionstüchtig. Sie kann aufgehangen werden. Zudem verfügt sie über 4 Füße auf denen sie ebenfalls stehen kann.

 

Original japanisches Schüsselchen mit Unterteller.
Beide Artefakte sind aus Prozellan gefertigt. Die Verzierungen sind Blumenmotive.

 

 

Porzellan Teller aus Japan.

Der Teller ist überwiegend in schwarz gehalten.

 

 

Figur eines lächelnden Mannes aus Japan.
Der Mann sitzt im Schneidersitz und hält seine eine Hand nach oben.
Die Figur ist aus bemalten Ton gefertigt, erkennbar an den noch im Original-Ton gehaltenen Beinen. 

 

 

 

Mehrere japanische Tassen aus Porzellan